free web templates


TERMINE

KÜNSTLERHÄUSER WORPSWEDE E.V.

Sa/So  21 + 22/07/18
800 JAHRE WORPSWEDE

Mit unserer Plattform für zeitgenössische Kunst, unserem „Ausnahmezustand“ setzen wir uns sowohl mit der Gegenwart als auch mit der Vergangenheit des Künstlerdorfs Worpswede auseinander. Das Projekt ist unser besonderes Geschenk für die Geburtstagsfeierlichkeiten Worpswede in diesem Jahr.

Wenn am 21. und 22. Juli Worpswede rund um das reetgedeckte Rathaus im alten Ortskern mit einem Festwochenende das Jubiläum feiert, sind wir auch vor Ort. Der dortige Rückblick in die Ortsgeschichte wird von Einblicken in die lebendige Gegenwart des Ortes begleitet, so präsentieren sich die Worpswede Institutionen und die Vereine in einer Art Freiluftausstellung den Besuchern.

Sie finden unseren Stand auf der Festwiese.

Weitere Informationen zu „800 Jahre Worpswede“

Sa 21/07/18  um 14:00 Uhr
Ausstellungseröffnung
Rosaroter Elefant
Evita Emersleben & Diana Scheuering

Elfte Ausstellung im Rahmen des Projekts "Ausnahmezustand"
(21. bis 29. Juli 2018)

Projektraum „Eichenhof“
(Ostendorfer Str. 13, 27726 Worpswede)


Begrüßung: Katharina Groth

So 15/07/18    14:00 UHR

Künstleringespräch
Franziska Keller


Am letzten Ausstellungstag von Franziska Kellers Ausstellung „Maßnahme“ – der 10. Präsentation im Projektraum „Eichenhof“ im Rahmen unseres „Ausnahmezustands“ - laden wir herzlich ein zum Künstleringespräch.

Am Sonntag, 15. Juli 2018 um 16 Uhr wird die Künstlerin Franziska Keller im Gespräch mit Katharina Groth (künstlerische Leiterin Künstlerhäuser Worpswede) ihre spezifische Arbeitsweise, den künstlerischen Prozess und die Bedeutung des Raums diskutieren, sowie die Werke in der Ausstellung bei denen 4.000 Streifen Rettungsdecken, eine Gardinenstange und eine Vogeler-Tapete eine besondere Rolle spielen.

Sa/So  07 + 08/07/18
14-18 Uhr

Offene Ateliers

Mit Franziska Kellers Ausstellung „Maßnahme“ beteiligen wir uns am Samstag, 7. Juli und Sonntag, 8. Juli, jeweils von 14. bis 18 Uhr an den „Offenen Ateliers“ in Worpswede. Unsere Martin-Kausche-Ateliers, unsere Produktionsstätte Vor den Pferdeweiden 16-18, bleibt an diesem Wochenende jedoch unseren Gästen und ihrer konzentrierten Arbeit vorbehalten und öffnet nicht im Rahmen der „Offenen Ateliers“. 

Wir möchten alle Interessierten darauf aufmerksam machen, dass 77 Künstlerinnen und Künstler vom 6. bis 8. Juli zu einem Blick in ihre Arbeitsstätten einladen. Das Programm der 14.„Offenen Ateliers“ der Gemeinde Worpswede findet sich unter: 

www.offene-ateliers-worpswede.de 

Sa 07/07/18  14:00 Uhr
Ausstellungseröffnung
FRANZISKA KELLER
Maßnahme

Zehnte Ausstellung im Rahmen des Projekts "Ausnahmezustand"
(7. bis 15. Juli 2018)
Projektraum „Eichenhof“
(Ostendorfer Str. 13, 27726 Worpswede)

Begrüßung: Katharina Groth

Sa 23/06/18  14:00 Uhr
Ausstellungseröffnung
8+01

Neunte Ausstellung im Rahmen des Projekts "Ausnahmezustand"
(23. Juni - 1. Juli 2018)

Projektraum „Eichenhof“
(Ostendorfer Str. 13, 27726 Worpswede)

Begrüßung: Michael Dörner

So  24/06/18  11:00 Uhr
Ausstellungseröffnung
Kaleidoskop Worpswede

Ausstelllungen in den Worpsweder Museen

Große Kunstschau, Barkenhoff,
Haus im Schluh und Worpsweder Kunsthalle

24. Juni bis 4. November 2018

Sa  09/06/18   14:00 Uhr
Ausstellungseröffnung
TUGBA SIMSEK

Achte Ausstellung im Rahmen des Projekts "Ausnahmezustand"
(9. - 17. Juni 2018)

Projektraum „Eichenhof“
(Ostendorfer Str. 13, 27726 Worpswede)

FR  01/06   10:30 - 12:30
KIX WORKSHOP
Abschlusspräsentation III.

Öffentliche Abschlusspräsentation des KIX-Workshops „Ich - Du – Wir: Vom Einzelbild zur Gemeinschaftsarbeit“ mit dem Künstler Waldemar Grazewicz und den Schülern der Klasse 3 a der Grundschule Worpswede. 

Ort: Künstlerhäuser Worpswede, Atelier 1, Vor den Pferdeweiden 16-18, 27726 Worpswede

Eintritt frei

SA  26/05/18  10:30 - 12:30 Uhr
Ausstellungseröffnung
Liebe und Kapital
Maria, Ilia, Tim

Siebte Ausstellung im Rahmen des Projekts „Ausnahmezustand“
16.5. - 3.6.2018

Projektraum "Eichenhof"
(Ostendorfer Str. 13, 27726 Worpswede)

SO  20/05/18   16:00 Uhr
Künstlergespräch
KORNELIA HOFFMANN

mit Katharina Groth

Ort: Projektraum "Eichenhof"
(Ostendorfer Str. 13, 27726 Worpswede)

SA  12/05/18  14:00 Uhr
Ausstellungseröffnung
KORNELIA HOFFMANN
calibrate

Sechste Ausstellung im Rahmen des Projekts „Ausnahmezustand“
12.- 20. Mai 2018

Projektraum "Eichenhof"
(Ostendorfer Str. 13, 27726 Worpswede)

Öffnungszeiten: Sa + So 14 – 18 Uhr,

Begrüßung: Katharina Groth

FR  27/04/18  10:30 - 12:30 Uhr
KIX WORKSHOP
Abschlusspräsentation II.

Öffentliche Abschlusspräsentation des KIX-Workshops „Spurenlesen und Spurenlesen“ mit den Künstlern Sonja und Peter Nydegger und den Schülern der Klasse 3 c der Grundschule Worpswede

Ort: Künstlerhäuser Worpswede,
Vor den Pferdeweiden 16-18, 27726 Worpswede

Eintritt frei

SA  26/04/18  14:00 Uhr
Ausstellungseröffnung
Nomen nominandum

Fünfte Ausstellung im Rahmen des Projekts „Ausnahmezustand“
26.4.-5. Mai 2018

Projektraum "Eichenhof"
(Ostendorfer Str. 13, 27726 Worpswede)

Öffnungszeiten: Sa + So 14 – 18 Uhr,

Begrüßung: Katharina Groth

FR  13/04/18  10:30 - 12:30 Uhr
KIX WORKSHOP
Abschlusspräsentation I.

Öffentliche Abschlusspräsentation des KIX-Workshops „Da bewegt sich was – Trickfilm³“ mit dem Künstler David Didebulidze und den Schülern der Klasse 3 b der Grundschule Worpswede

Ort: Künstlerhäuser Worpswede, Atelier 1, Vor den Pferdeweiden 16-18, 27726 Worpswede

Eintritt frei

SA  14/04/18  14:00 Uhr
Ausstellungseröffnung
FELIPE CORTÉS
Study on Epistemic Extrasomatic Neglect: 
G(h)ost Room

Vierte Ausstellung im Rahmen des Projekts „Ausnahmezustand“
14.4.-22.4.2018

Projektraum "Eichenhof"
(Ostendorfer Str. 13, 27726 Worpswede)

Öffnungszeiten: Sa + So 14 – 18 Uhr,

Begrüßung: Katharina Groth

SA  31/03/18   14:00 Uhr
Ausstellungseröffnung
Mariam Kavtaradze
“KABINETT”

Dritte Ausstellung im Rahmen des Projekts „Ausnahmezustand“
31. März – 8. April 2018

Projektraum "Eichenhof"
(Ostendorfer Str. 13, 27726 Worpswede)

Öffnungszeiten: Sa + So 14 – 18 Uhr

SA  17/03/18  11:30 Uhr
Ausstellungseröffnung
Charles Vreuls
Peter-Jörg Splettstößer
Zwei Künstler – Zwei Räume – Zeichnungen

Charles Vreuls - Falsche Frage / Peter-Jörg Splettstößer - Toits de Pariscalibrate

Zweite Ausstellung im Rahmen des Projekts „Ausnahmezustand“
17.03.-25.03.2018

Projektraum "Eichenhof"
(Ostendorfer Str. 13, 27726 Worpswede)

Öffnungszeiten: Sa + So 14 – 18 Uhr,

Begrüßung: Katharina Groth

SA  11/03/18  14:00 Uhr
Ausstellungseröffnung
Worpsweder Salon
Viktoria Diehn, Christoph Fischer, Franziska Hofmann, Christine Huizenga, Stefan Ringeling, Marie S. Ueltzen und David Didebulidze

Erste Ausstellung im Rahmen des Projekts „Ausnahmezustand“
03.03. - 11.03.2018

Projektraum "Eichenhof"
(Ostendorfer Str. 13, 27726 Worpswede)

Begrüßung: Katharina Groth

Sa  10/03/18  19:00 Uhr
Atelierbesuch
Tugba Simsek

Die Stipendiatin des Land Niedersachsen lädt ins Atelier 1 ein. Sie ist für einige Wochen in den Künstlerhäusern Worpswede zu Gast und wird an diesem Abend allen Interessierten Einblicke in ihre Arbeit und ihre Erlebnisse in Worpswede geben.

Eintritt frei.

______________________

Büro/Office

Künstlerhäuser Worpswede e.V.
Bergstraße 1
D-27726 Worpswede
office@kh-worpswede.de

Ateliers/Studios

Martin-Kausche-Ateliers
Vor den Pferdeweiden
27726 Worpswede